Ruf uns an:+1 (407) 567-0096
Ticket öffnen
Chatte mit uns
En De Es

Hilfe

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unseren Produkten und Lizenzmodellen!

Printing.NET Wissendatenbank

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU “Printing.NET ”

Wo kann ich ein Codebeispiel für den Einsatz von pdfprint sehen?

Code-Beispiele mit der Visual Studio-Lösung Datei, finden Sie im PdfPrinting.zip, welcher sich hier befindet www.terminalworks.com/de/pdf-print-net/downloads

Dort ist ein Code unserer PdfPrintLibraryTest Demo-Applikation.
In diesem Code können Sie folgendes sehen:

  • Wie stelle ich alle verfügbaren Objekte in der pdfprint Bibliothek ein (Papierquelle, Sortieren, Kopien, Seiten, Duplex, Drucken in Farbe, Druckbereich, Skalierung Dokument, Landschaft/Porträt, Druckerauflösung, Papierformat, Drucker Dialog anzeigen)
  • Wie ändere ich den Standarddrucker in C # und bekomme Standardwerte für Standarddrucker
  • Wie man eine Liste der verfügbaren Drucker erhält
  • Kann pdfprint Adobe für silent printing benutzen?

    Die PrintWithAdobe Methode nutzt vorinstallierte Adobe Reader/Professional für silent printing.
    Es funktioniert für 32- und 64-Bit-Prozesse. In folgenden Fällen wird diese Methode nicht funktionieren:
  • Im Windows-Dienst/ASP.net Service wird es nicht funktionieren, wenn die installierte Version von Adobe Reader höher als 9.5 ist.
  • Adobe Reader/Professional ist nicht bereits auf dem Computer installiert, wo die pdfprint Bibliothek verwendet wird.

  • Drucken mit standardmäßigem pdfprint engine hat nicht die oben genannten Einschränkungen.

    Kann ich pdfprint im Windows-Dienst anwenden?

    Ja, können Sie.

    Das Wichtigste ist zu wissen, dass Anwender mit Windows-Service die pdfprint verwenden, die Rechte haben müssen um auf ausgewählten Drucker zu drucken - sonst wird es nicht funktionieren.

    Richten Sie Windows-Dienst als Benutzerkontotyp ein:
    Benutzerkontotyp - veranlässt das System nach einem gültigen Benutzernamen und Passwort zu fragen wenn der Dienst installiert und wird im Kontext eines Kontos von einem einzigen Benutzer im Netzwerk festgelegt

    Wenn Sie den Windows Dienst als lokales Systemkonto starten möchten, muss das lokale Systemkonto Druckerrechte haben.
    HINWEIS: Anweisung wurde hier gefunden: http://support.microsoft.com/kb/184291
    Um für das SYSTEM Konto Drucker einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

    Diese Methode erfordert, dass Sie die Registrierung im Registrierungseditor ändern

    WARNUNG: Die Verwendung vom Registrierung-Eeditor kann schwerwiegende, systemweite Probleme verursachen, sodass Sie möglicherweise Windows neu installieren müssen um sie zu beheben.
    Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die aus der Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können.
    Verwenden Sie dieses Tool auf eigene Verantwortung.
    Stellen Sie sicher, dass der eingeloggte Benutzer die gewünschten Drucker installiert hat.
    Starten Sie den Registrierungs-Editor (Regedit.exe).
    Markieren Sie folgenden Code:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\Devices

    Aus dem Menü Registrierung klicken Sie Registrierungsdatei exportieren.
    In dem Dateinamen-Textfeld geben Sie ein: c:\Devices.reg.
    Wählen Sie folgenden Code:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\PrinterPorts

    Aus dem Menü Registrierung klicken Sie Registrierungsdatei exportieren.
    In dem Dateinamen-Textfeld geben Sie ein: c:\PrinterPorts.reg.
    Wählen Sie folgenden Code:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\Windows

    Aus dem Menü Registrierung klicken Sie Registrierungsdatei exportieren.
    In dem Dateinamen-Textfeld geben Sie ein: c:\Windows.reg.
    Über die Schaltfläche Start, wählen Sie Ausführen. Öffnen Sie Devices.reg im Editor, indem Sie Notepad Devices.reg im Ausführungs-Dialogfeld eintragen.
    Ersetzen Sie den Text HKEY_CURRENT_USER with HKEY_USERS\.DEFAULT
    Speichern Sie die Datei. Dann importieren Sie es in der Registrierung durch einen Doppelklick auf der Datei im Windows Explorer.
    Wiederholen Sie die Schritte für Devices.reg, für PrinterPorts.reg und Windows.reg.
    Diese Schritte funktionieren nur für lokale Drucker.

    Wenn Sie das PrintWithAdobe Verfahren nutzen, lesen Sie bitte auch Can pdfprint Adobe für silent printing benutzen?

    Sind Papierquellen (Papierfächer) und Ausgabefächer unterstützt?

    Pdfprint Bibliothek bietet Unterstützung für Papierquellen.

    private static PaperSource GetPaperSource(PrinterSettings printerSettings, string paperSourceName)
    {
        foreach (PaperSource paperSource in printerSettings.PaperSources)
        {
            if (paperSource.ToString().Equals(paperSource))
            {
                return paperSource;
           }
        }
        return null; // Papierquelle nicht gefunden
    }

    var pdfprint = new PdfPrint("your company name", "your key");
    var printerSettings = new PrinterSettings();
    pdfPrint.PaperSource = GetPaperSource("name of your input tray"); // Es unterscheidet Groß- und Kleinschreibung

    Pdfprint Bibliothek bietet keine Unterstützung für die Ausgabefächer.
    .NET Printersettings Klasse hat Raum für die Einstellung der Paperquelle und die Papierquelle ist Standardeinstellung.
    Ausgabefächer sind keine Standarddruckereigenschaften - und jeder Drucker, der es unterstützt, geht anders damit um, daher ist es nicht möglich, eine allgemeine Lösung für alle Drucker zu haben.

    Was also tun, wenn Sie auf ein bestimmtes Ausgabefach drucken möchten?
    Die einzige Option ist, dass Sie den Property SettingDialog verwenden, um das Dialogfeld Druckereinstellungen zu zeigen.
    Ist dies nicht durch SettingDialog eingestellt, wird das Druckerstandardausgabefach verwendet werden.

    Wie Seitenskalierung im Druck funktioniert?

    Pdfprint hat 3 verschiedene Skalierungsoptionen im Druck:
    1. Originalgröße - es lässt die Seite wie sie ist. Wenn Inhalt der Seite größer als der bedruckbare Bereich ist, werden Teile des Inhalts abgeschnitten.
    2. Fit to Marge - wenn Inhalt der Seite größer oder kleiner ist als der druckbare Bereich, werden Inhalte der Größe neu bestimmt, damit es in den bedruckbaren Bereich passt.
    3. Margen Verkleinern - wenn Inhalt der Seite größer als der Druckbereich ist, werden Inhalte verkleinert werden. Wenn es nicht größer als der Druckbereich ist, wird die Inhaltsgröße gleich bleiben.

    Verschiedene Drucker verfügen über verschiedene Druckbereiche.

    Ist PdfPrintingNet.dll mit einem öffentlichen Schlüssel signiert?

    PdfPrintingNet.dll ist mit einem öffentlichen Schlüssel signiert.

    Kann ich PdfPrintingNet.dll in meine Setup-Datei aufnehmen? (Clickonce, MSI, ...)?

    PdfPrintingNet.dll ist eine eigenständige dll Bibliothek. Es istmit einem öffentlichen Schlüssel signiert
    Es könnte im Clickonce, MSI und andere Arten von Windows-Setup-Datei aufgenommen werden..

    Kann ich Pdfprint mit ilmerge tool verbinden?

    Nein, es wird nicht funktionieren.

    Wenn Sie ilmerge und pdfprint dll mit einer anderen ausführbaren Datei zusammenführen, wird es keine Fehlermeldung geben aber es wird dennoch nicht funktionieren.
    Pdfprint dll ist eigenständig und muss auch so bleiben - im selben Ordner wie die ausführbare Datei, die die PDF-Drucker Bibliothek verwendet.

    SIE BRAUCHEN ZUSÄTZLICHE HILFE?

    Falls Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden haben, können Sie uns über die Form auf der rechten Seite kontaktieren. Wir werden alle Fragen in weniger als 24 Stunden, nachdem wir sie empfangen haben, beantworten.

    Ihr Name: *
    Ihr E-Mail: *
    Betreff: *
    Nachricht: *
    Wir bieten Unterstützung nur in Englisch.
     

    Lizenz abgelaufen?

    Fragen Sie eine kostenlose Testlizenzverlängerung an, falls Sie mehr Zeit zur Prüfung unseres Produkts benötigen. Sie erhalten Ihre neue Testlizenz kurz nachdem Sie die Anforderung ausgefüllt haben.

    Partnerprogramm

    Cloud-Dienste und Anbieter von Managed Services können mit unseren Produkten profitieren.
    Das TerminalWorks Partnerprogramm ermöglicht Ihnen, Lizenzpakete für TerminalWorks Produkte zu kaufen und sie weiterzuverkaufen.

    KONTAKTINFORMATION

    Tehnical Telefon :
    +1 (407) 567-0096
    Verkauf Telefon:
    +1 (407) 567-0097
    Telephone support available from 10 AM till 10 PM CET

    This website uses cookies

    This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.
    Read more

    Startseite | Hilfe | Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Blog | Über Uns | Kunden-Login

    Copyright © 2019 TerminalWorks. Alle Rechte vorbehalten